Hotel

Mitten im Luftkurort Braunlage befindet sich das Maritim Berghotel Braunlage. Das Hotel liegt ruhig direkt am Fuße des Wurmberges, der größte Berg Niedersachsens. Die Hotelzimmer sind alle mit Balkon oder Terrasse, Badezimmer mit Badewanne, Fön, TV und Telefon ausgestattet. Das reichhaltige Maritim Frühstücksbuffet nehmen Sie am Morgen im gemütlichen Hotelrestaurant Pfaffensteig ein, wo Sie am Abend auch zum Abendessen erwartet werden. Und an der Bar können Sie den Tag bei einem leckeren Getränk gemütlich ausklingen lassen.

 

Programm

 

1. Tag l Donnerstag, 05.09.2019                      Anreise & Goslar

Abfahrt am Morgen um 7 Uhr. Anreise über Kassel in den Harz. Obligatorische Frühstückspause unterwegs. Unser erstes Ziel ist dann Goslar. Das historische Flair und die Kaiserpfalz machen die Stadt zu einem besonderen Anziehungspunkt. Eine Reiseleitung erwartet Sie zu einem Rundgang durch die mittelalterliche Altstadt, die aufgrund ihres besonderen Zustands mit über 1500 Fachwerkhäusern als UNESCO Weltkulturerbe ausgezeichnet wurde (Start Stadtführung 12:30 Uhr, Dauer 1,5 Stunden). Im Anschluss haben Sie Zeit für ein paar individuelle Stunden in Goslar, bevor wir weiter durch den Harz zum Hotel fahren.

 

2. Tag l Freitag, 06.09.2019                             Ostharzrundfahrt

Heute erwartet uns eine Ostharzrundfahrt. Abfahrt ab Hotel 9 Uhr. Erster Stopp ist die Harzer Likörmanufaktur in Gernrode (10:30 Uhr). Bei einer Verköstigung von bis zu 8 verschiedenen Likörspezialitäten erhalten Sie neben interessanten Informationen rund um die Likörwelt und Unternehmensgeschichte auch die Möglichkeit, das Sortiment der Liköre kennen zu lernen. Als Grundlade wird ein harztypischer Imbiss sowie Salzgebäck und Wasser gereicht. Im Anschluss führt uns die Fahrt weiter durch das Bodetal, die sagen- und mythenreichste Region im Harz. Auf 450 Meter über dem Meeresspiegel befindet sich in der Nähe von Thale das wohl sagenumwobenste Bergplateau im Ostharz, der Hexentanzplatz. Die Rosstrappe – ein gigantischer Hufabdruck im harten Granitfelsen, 250 Meter darunter die rauschende Bode.  Von hier haben Sie bei gutem Wetter eine fantastische Sicht in das Felsental und den Hexentanzplatz. Mit ein bisschen Glück können Sie sogar bis zum Brocken blicken.

 

3. Tag l Samstag, 07.09.2019                          Wernigerode – die bunte Stadt im Harz…

 

…liegt mit seinem Schloss und dem historischen Rathaus unterhalb des Brockens. Am Vormittag Stadtbesichtigung (Start 10:30 Uhr, Dauer 90 Min.) und individuelle Mittagspause. Dann erwartet uns ein Muss bei jeder Harz-Reise: die Fahrt mit der Harzquerbahn. Von Wernigerode geht es steil hinauf über Drei Annen Hohne durch das Mittelgebirge nach Benneckenstein (14:55-16:19 Uhr; mit 1x Umsteigen in Drei Annen Hohne). Rückfahrt zum Hotel (geplante Rückkehr 17/17:30 Uhr).

 

4. Tag l Sonntag, 08.09.2019                           Heimreise & Hannoversch Münden

Nach dem Frühstück und Kofferverladen treten wir unsere Rückreise an. Auf dem Heimweg Stopp in der Dreiflüsse-Stadt Hannoversch Münden. Wo Werra sich und Fulda küssen, ... - liegt Hann. Münden, die malerische Drei-Flüsse-Stadt. Nicht nur das Wasser macht sie für Besucher attraktiv, sondern auch viele gut erhaltene Fachwerkhäuser und die waldreiche Umgebung mit dem Naturpark Münden. Aufenthalt zur Mittagspause. Anschließend weitere Heimreise.

 

Leistungen

-        Busfahrt

-        3x Übernachtung/Halbpension

-        Stadtführung Goslar

 

Weitere Eintritte/Reiseleitungen sind im Preis nicht enthalten.

 

Preis

 

Preis (ab 30 Personen)

Pro Person im Doppelzimmer    316,- €

Einzelzimmerzuschlag                36,- €

 

Preis (ab 40 Personen)

Pro Person im Doppelzimmer    278,- €

Einzelzimmerzuschlag                36,- €

 

Zusatzleistungen

Stadtführung Wernigerode                                80,- € / 20 Personen, jede weitere Person 4,- €

Fahrt mit der Harzquerbahn                              pro Person ca. 16 €

Ganztägige Reiseleitung Ostharzrundfahrt        160,- €

Harzer Likör Manufaktur                                   pro Person 9,50 €

 

 

Liebe Reiseteilnehmer

 

Wir sind zur Zeit 38 Mitfahrer, das heißt ein Preis von 316.- € pro Person.

Hinzu kommen noch Fahrt Harzquerbahn und Besuch Harzer Likör Manufaktur

von 25.50 Euro. 

 

Glatt gerechnet dann 340.- Euro pro Person auf das Konto bei der NASPA mit der

IBAN:  DE16 5105 0015 0606 2394 08.

 

Aktive Sänger erhalten einen Zuschuss von 100.- € und zahlen nur 216.- €

 

Der Einzelzimmerzuschlag beträgt 36.- € 

 

Frühstück, Stadtführung in Wernigerode und ganztägige Reiseleitung der Ostharzrundfahrt übernimmt der Verein.

 

Sollten wir doch noch 40 Mitfahrer oder mehr werden, verringert sich der Preis glattgerechnet auf 305.- Euro. Restbetrag würde dann auf der Reise zurückgezahlt.

 

 

INFOS: 1. Vorsitzender Peter Schleenbecker, 06486/8686